Background Image
Previous Page  14 / 84 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 14 / 84 Next Page
Page Background

14

K R A N K E N H A U S M A G A Z I N 2 0 1 7

B A D H OMB U R G

U S I N G E N

K Ö N I G S T E I N

ders hervorzuheben. Einer zukünftigen Weiterentwicklung der

Klinik mit Ausbau der medizinischen Möglichkeiten sehen wir

erwartungsvoll entgegen.

Folgende Behandlungen bzw. Operationen können wir derzeit

neben den allgemeinchirurgischen Versorgungen aufgrund der

Spezialisierung im Kollegialsystem anbieten:

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie:

Minimal-invasive Chirurgie („Schlüssellochchirurgie“), bei der

sowohl die operative Entfernung der Gallenblase und des

Wurmfortsatzes („Blinddarmentfernung“) als auch Leisten-

bruchoperationen unter Kontrolle einer in die Bauchhöhle ein-

gebrachten Kamera (laparoskopisch) durchgeführt werden.

Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen des

Magen-Darm-Traktes

Teil-Entfernungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse

unter intraoperativem Neuromonitoring. Hierbei wird der

Stimmbandnerv während der Operation durch elektrische Im-

pulse überwacht und somit geschont.

Hernienzentrum für die Chirurgie der Bauchwandbrüche. Mit

sehr großer Erfahrung und individueller Planung kann die Ver-

sorgung der „Brüche“ (z. B. Leistenbruch) unter Berücksichti-

gung des Alters des Patienten und der Art des Bruches sowohl

konventionell („offen“) als auch minimal-invasiv mit und ohne

Verstärkung durch ein Kunststoffnetz erfolgen. Nach Einfüh-

rung der Qualitätssicherung im Bereich der Operationen der

Bauchwandbrüche wurden wir als erste Klinik in Hessen mit

einem Siegel der Deutschen Herniengesellschaft ausgezeichnet.

Seit Juni 2009 wird die Chirurgische

Klinik Usingen von zwei Chefärzten

im Kollegialsystem geleitet. So ist es

möglich, in einem Krankenhaus der

sogenannten Grund- und Regelversor-

gung – hierzu gehört das Krankenhaus

Usingen – sowohl die Allgemein- und

Bauchchirurgie (Viszeralchirurgie) als

auch die Unfallchirurgie (Traumatolo-

gie) und Orthopädie spezialisiert zu

betreiben.

LEITUNG

Chefärztin Allgemeinchirurgie

Ute Schaumann

Chefarzt Unfallchirurgie

Dr. Dirk Moxter

SEKRETARIAT

Tel.: 06081 / 107-44 60

Fax: 06081 / 107-10 44 60

ute.schaumann@hochtaunus-kliniken.de dirk.moxter@hochtaunus-kliniken.de

Klinik für Chirurgie und

Unfallchirurgie

Standort Usingen

Chirurgie Usingen

In dieser Zeit wurde eine umfangreiche Modernisierung der Ab-

teilung vorgenommen. Durch den Umzug in den Neubau in

Usingen haben wir die Möglichkeit, in einem der modernsten

Krankenhäuser Deutschlands zu arbeiten und somit alle Entwick-

lungen der vergangenen Jahre optimal umzusetzen. In einem

modernen Krankenhaus auf dem neuesten Stand der Technik,

das um die medizinischen Abläufe herum gestaltet und gebaut

wurde, ist eine optimale Versorgung in einem ansprechenden

Ambiente gegeben. Für unsere Patienten bedeutet das einen ho-

hen Behandlungskomfort in Ein- bis maximal Zweibettzimmern

mit Hotelcharakter. Insbesondere die räumliche und technische

Ausstattung der Zentralen Notaufnahme mit angegliederter, voll

digital ausgestatteter Röntgen-Abteilung inklusive Computerto-

mographie, der Intensivstation und des OP-Bereiches sind beson-

Fachbereich